BioKüche Leinetal Gesellschaft für gesundes Essen mbH - Ihr Partner für Bio-Essen in der Region Göttingen

 

Gegründet Ende 2007 als integrativer Betrieb zur Berufseingliederung von Menschen mit Vermittlungshemmnissen, beliefert die BioKüche Leinetal Gesellschaft für gesundes Essen mbH seit dem 02. Januar 2008 als bio-zertifizierter Betrieb Kindertagesstätten, Kindergärten und Horte mit Bio-Mittagsmenüs.

 

Gesellschafter der BioKüche Leinetal sind die Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Süd gGmbH, die Ländliche Erwachsenbildung in Niedersachsen e.V., die Jugendhilfe Göttingen e.V., der Kinderhaus e.V. sowie die Naturkost Elkershausen GmbH.

 

Die gebündelten Kompetenzen dieser Beteiligten im Bereich Kochen, in der Berufsausbildung, im Betrieb von Kindereinrichtungen und in der Bio-Kost sind die Grundlagen des Erfolgs der BioKüche Leinetal, welcher sich in der Versorgung von gegenwärtig mehr als 50 Einrichtungen in Göttingen und Umgebung widerspiegelt.

 

Unsere Kindermenüs angelehnt an die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zusammengestellt und täglich frisch produziert. Es werden dabei ausschließlich Bio-Komponenten verwendet.

 

Die Essen können sowohl über die Bio Küche Leinetal direkt als auch durch unseren  Kooperationspartner "Essen auf Rädern" der Paritätischen Dienste Göttingen bezogen werden.

 

Weiterhin hat "Essen auf Rädern" auch Bio-Premium-Menüs der BioKüche Leinetal für Erwachsene in seinem Angebot, welche auch als Einzelessen geordert werden können..

 

Am 13.04.2011 lieferte die BioKüche das 500.000ste Essen seit ihrem Bestehen aus.

 

Im Mai 2011 bezog die BioKüche Leinetal im Rahmen einer Küchenkooperation mit dem Göttinger Frischmenu , dem Mahlzeitendienst der Göttinger Werkstätten gGmbH gemeinsam eine neue Produktionsstätte in der August-Spindler-Str. 1 in Göttingen. Das Synergiepotenzial dieser Kooperation beschränkt sich dabei nicht auf rein wirtschaftliche Faktoren, sondern erweitert zugleich den integrativen Anspruch der BioKüche Leinetal. Die Kooperation ist Ausdruck einer gelebten Inklusion von behinderten Menschen, die uns als gleichrangige Partner im täglichen Produktionsprozess begleiten.

 

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Kundenberaterin Elke Lehmann unter der Telefon-Nr.: 0551 – 6345315 gerne zur Verfügung.